Ingenieurbüro Andreas Rehm
Sedanstraße 14
42781 Haan

Telefon: 02129-346734
Telefax: 02129-346736
Mobil: 0170-3851592
email: rehm@rehm-bauphysik.de


  
 
Home Schallimmissionsschutz Raumakustik Bauakustik - Schallschutz am Bau thermische Bauphysik - Wärmeschutz Industrie Impressum
 
 
Lärm am Arbeitsplatz Schallmessungen an Maschinen
 
 

Lärm am Arbeitsplatz

Die Richtwerte der täglichen Lärmdosis am Arbeitsplatz ist in der "Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch Lärm und Vibrationen" der LärmVibrationsArbSchV vom 06. März 2007 geregelt. Hierdurch erfolgt die Umsetzung der Richtlinie 2002/44/EG vom 25. Juni 2002.

In den Tabellen 1 und 2 sind im Folgenden die wesemtlichen Richtwerte zusammengefasst. Die Messung und Beurteilung erfolgt der DIN EN ISO 9612 - Akustik-Bestimmung der Lärmexposition am ARbeitsplatz-Verfahren der Genauuigkeitsklasse 2 und der DIN 45645 Teil 2 Ermittlung von Beurteilungspegeln aus Messungen-Teil 2: Geräuschimmissionen am Arbeitsplatz (jedoch ohne Ton- und Impulszuschlag!).

Lärmexpositionspegel

Auch können die Schallausbreitungskurve (SAK) und die mittleren Absorptionsgrade messtechnisch oder rechnerisch nach VDI 3760 ermittelt werden. Wobei eine messtechnische Bestandsanalyse für die Ausarbeitung von möglichen Maßnahmen durchaus angezeigt ist.

laermkataster_mit_massnahmen
laermkataster_ohne_massnahmen
schallschutzkabine
schallschutzwandverkleidungen

   
   
Industrie Homepage auf dieser Seite nach oben Schallmessungen an Maschinen
 
 
   
         




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm